Tätigkeiten Aktivitäten Religiöse Dienste Religiöse Dienste werden ausschließlich durch Theologe mit Hochschulabschluss unter Beachtung der tatsächlichen Bedürf-nisse und Wünsche der Gemeindemitglieder geleistet. Bei der Informationsvermittlung durch die Religionsbeauftragten (Imam) wird darauf Wert gelegt, daß die Hauptquellen des Islam, Koran und Sunna, beachtet werden, und frei von jeder Art Aberglaube und Irrelehre sind. Rituelle Gebete in Gemeinschaft (Tägliche Gebete, Freitagsgebete, Festgebete, Totengebete, ) Gebete für besondere Anläße, wie gemeinschaftliche Nachtgebete im Monat Ramadan (Teravih) Religiöse Unterweisungen in den Grundlehren des Islam für alle Altersklassen Religiöse Seminare, Vorlesungen und Vorträge Gemeinsames Feiern der besonderen religiösen Nächte  (Kandil-Nächte) Veranstaltungen zur gesegneten Geburt des Propheten Muhammed Gemeinsames Fastenbrechen (Iftar) während des gesamten Monats Ramadan Seelsorgerische und religiöse Betreuung von Inhaftierten in den Justizvollzugsanstalten Seelsorgerische und religiöse Betreuung von Kranken Seelsorgerische und religiöse Betreuung in Todesfällen Telefonseelsorge Religiöse Trauungen Religiöse Begleitung der Beschneidungszeremonie Interreligiöser Dialog Die Türkisch Islamischer Kultur und Sportzentrum Renningen  legt großen Wert auf die Werte, die für den Islam von großer Bedeutung sind und die auch als universelle Werte geschätzt werden. Sie sind Prinzipien wie Respekt vor Menschen mit anderen religiösen und weltanschaulichen Ansichten, Dialog und Toleranz. Auf der Grundlage dieser Werte ist der Türkisch Islamischer Kultur und Sportzentrum vor Ort sehr wichtig, daß die Atmosphäre der Begegnung und des Dialogs zwischen den Anhängern der verschiedenen Religionen, vor allem der Christen in Renningen die die Mehrheit der Bürger bilden, gepflegt wird: Konzipierung und Durchführung interkultureller und interreligiöser Projekte Veranstaltung von „Tag der Offenen Moschee" Gemeinsame Friedensgebete Interreligiöse Seminare und Vorträge Moscheeführungen Ausbildung von ehrenamtlichen Dialogbeauftragten in den Gemeinde Veranstaltung zum gemeinsamen Fastenbrechen (Iftar) im Fastenmonat Ramadan mit Gästen aus verschiedenen Religionsgemeinschaften, Politik, Medien, Unter-nehmervereinigungen und Gesellschaft Brückenschlag zwischen Angehörigen verschiedener Religionen Förderung der interreligiösen Begegnung Beteiligung an interreligiösen Arbeitsgruppen und an Kirchentagen Publikationen über Aktivitäten im interreligiösen Dialog Publikationen zur sachgemäßen Darstellung des Islam Kulturelle Tätigkeiten  Die Türkisch-Islamischer Kultur und Sportzentrum Renningen e.V bietet Jugendlichen, Mädchen wie Jungen auch für die Freizeitgestaltung ein vielseitiges Programm. Es umfasst Volkstänze, Instrumentenkurse sowie Chorgesang. Die Jugendlichen Teilnehmer, die dieses Angebot wahrnehmen, werden sich somit nicht selbst überlassen werden. Und im Rahmen unserer Möglichkeiten von Gefahren wie Drogensucht und Jugendkriminalität ferngehalten. Die Teilnahme an diesen Kursen stärkt darüber hinaus das SelbstvertrauenderJugendlichen und leistet einen Beitrag zum Aufbau einer stabilen Identität. Jugendliche und Kinder , die an Kulturangeboten teilnehmen lernen hiermit sich kulturell und in einer schönen Atmosphäre zu entfallen, werden somit von Drogen , Alkohol, Kriminalität und von verschiedenen Abhängigkeiten und Suchtkrankheiten ferngehalten. Diese Kurse und Aktivitäten wie Volkstänze, I nstrumentenkurse und Chorgesang verleihen den Teilnehmern Selbstsicherheit und Identität. Wir sind der Ansicht, daß je mehr Migranten sich heimisch fühlen, desto schneller sich mit der Mentalität der Gesellschaft anfreunden können, in der sie ihre Religion und Kultur ohne gravierende Einschränkungen praktizieren dürfen. Bei unseren kulturellen Aktivitäten ist es für uns wichtig, dass unsere Jugendliche und Kinder ihre traditionelle Identität bewahren können, um die Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft zu pflegen und sich von zersetzenden, spalterischen Einflüssen fernzuhalten. Es gilt aber ebenso diese Kultur auch der deutschen Mehrheitsgesellschaft bekannt zu machen und zu öffnen. Die kulturelle und religiöse Verschiedenheit sollte daher als Vorteil und Bereicherung für die gesamte Gesellschaft angesehen werden. Um dies zu pflegen, bieten wir folgende Angebote: Bildung in Kunst und Musik (Chor, Musikinstrumente und Volkstanz) folkloristische Erziehung und Darbietungen mystische (Sufi-)Musik Gemeinsames Feiern von Festtagen Mal-, Gedicht- und Aufsatzwettbewerbe Bildungsreisen in Deutschland und Europa, Gemeinsame Wanderungen Kunstausstellungen Theatervorstellungen Integrationsarbeit  Viele Migranten haben ihre ursprüngliche Absicht, in ihre Heimat zurückzukehren, aufgegeben. Sie haben Deutschland als ihr zweites Heimatland und neues Lebensumfeld gewählt. Es gilt Angebote für diese Personengruppe bereitzustellen und ihre Integrationsbereitschaft zu fördern. In diesem Zusammenhang stellen wir uns als die Türkisch-Islamische Kultur und sportzentrum Renningen e.V die Integration als Partizipation der Migrantinnen und Migraten am gesellschaftlichen Leben vor. Dafür ist die Akzeptanz und Gleichstellung der Migranten im gesellschaftlichen Leben unter Anerkennung der Verschiedenheit ihrer Kultur, Sprache und traditionellen Sitten und Gebräuche, insbesondere aber auch der Religionszugehörigkeit unent-behrlich. In Zusammenarbeit mit sachkundigem Fachpersonal und Insti-tutionen stellen wir folgende Integrationsangebote: Deutschkurse Nachhilfe für Schüler Kunst und Grafikkurse Weiterbildungskurse Vorbereitungskurse für Schulabschlüsse Informationsveranstaltungen mit Polizei, IHK, Arbeitsagentur, Handelskammer, Arbeitgeberverband, Gesundheitswesen etc. Organisation und Beteiligung an Begegnungsabenden Beteiligung an Straßen- und Nachbarschaftsfesten gemeinsame Ausflüge und Veranstaltungen gemeinsame Sportveranstaltungen Hilfestellung und Sozialarbeit Die Koordinierung der religiösen, kulturellen und sozialen Betreuung der Muslime erfordert die Mobilisierung der Gemeindemitglieder zu mehr ehrenamtlicher Tätigkeit, wie folgt: Hilfestellung bei Behördengängen Seminare und Kurse zur Kindererziehung und -pflege Sminare zur Erhaltung der Gesundheit. Informationen und Beratungen über das Schulsystem und die Berufswahl Beratung und Hilfestellung zur Konfliktlösung bei innerfamiliären Problemen Beratung in Suchtfragen und über Vorbeugungsmaßnahmen Frauenarbeit  Es ist sehr wichtig, dass die muslimischen Frauen am gesellschaftlichen Leben gestalterisch teilhaben. Um diese aktive Beteiligung zu ermöglichen,haben wir als die Türkisch-Islamische Kultur und Sportzentrum Renningen e.V eine Frauenbegegnungs-stätte eingerichtet. Auch mit Hilfe von Fachpersonal bieten sie folgende Angebote: Hilfe und Beratung von Frauen, die im Rahmen der Familienzusammenführung nach Deutschland zuziehen. Erziehungshilfeangebote Familiäre Konfliktberatung Begegnungsabende Informations- und Diskussionsveranstaltungen Aufklärung in Gesundheitsfragen Modenschauen Gemeinsame Ausflüge Beteiligung an Straßen- und Nachbarschaftsfesten Kirmesveranstaltungen zum Zwecke der Unterstützung des Gemeindelebens.
edit bye Celep